© Claudius-Ensemble, 2019

Im Wandel der Zeit

In

Verlaufe

unseres

Bestehens

hatte

das

Ensemble

die

Gelegenheit

unter

verschiedenen

Dirigenten

und

Dirigentinnen

anspruchsvolle

a-cappella

Chormusik

zu

machen.

Diese,

das

künstlerische

Profil

des

Ensemble

befruchtenden,

neuen

musikalischen

Herausforderungen

ermutigten

auch

immer

wieder

neue

Sängerinnen

und

Sänger

zu

uns

zu

kommen,

so

dass

der

Chor

seit

einigen

Jahren

auf

eine

stabile

Besetzung

bauen

kann.

Ungeachtet

dessen

sind

uns

neue,

zu

begeisternde

a-cappella-

Choristen stets herzlich willkommen.

Claudius-Ensemble

Splitter

Unsere „Markenzeichen“ Der „Claudianer“ Liebevoll gestaltete Plakate im besonderen Claudius-Format Seit 2011 mit musikalischem „d“ im Schriftzug Claudius in concert Konzerte unter Martin Kondziella (ab 2019) 4 Konzerte unter Johannes Lienhart (2017 - 2018) 12 Konzerte unter Claudia Jennings (2013 - 2016) 19 Konzerte unter Alexander Lebek (2012 - 2013) 7 Konzerte unter Jens Bauditz (2009 - 2011) 12 Probenwochenenden Potsdam Nuthetal Bad Saarow Werder Brück Blankensee Elstal Lehnin Wandlitz Waldsieversdorf Teupitz Chorreise nach Abensberg Unsere Stimmbildner Dorothe Ingenfeld (2010-2011) Annekathrin Jakob (2012-2015) Susanne Behrens (seit 2016) Unser Korrepetitor Jaakko Siren (seit 2012)

Wir spinnen Luftgespinste, und suchen viele Künste,

und kommen weiter von dem Ziel.

Matthias Claudius

zurück Claudius-Ensemble 2019 - Petzow  - Leitung: Martin Kondziella - Foto: JPF Claudius-Ensemble 2016 - Nikolskoe - Leitung: Claudia Jennings -  Foto: APP Claudius-Ensemble 2016 - Peter & Paul, Potsdam - Leitung: Claudia Jennings -  Foto: JPF Claudius-Ensemble 2014 - Yorkstraße Potsdam - Leitung: Claudia Jennings -  Foto: JPF Claudius-Ensemble 2012 - Leitung: Alexander Lebek -  Foto: APP Claudius-Ensemble 2009 - Sanssouci - Leitung: Jens Bauditz -  Foto: Agentur Kröger Claudius-Ensemble 2011 - Nikolaisaal Potsdam - Leitung: Jens Bauditz -  Foto: APP Claudius-Ensemble 2017 - Nikolskoe - Leitung: Johannes Lienhart - Foto: JPF